Projekte

In den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Lösungen für unsere Kunden erarbeitet. Lesen Sie nachfolgend in einer kleinen Auswahl mehr über unsere aktuellen und früheren Projekte.

  • Humantoxikologische Bewertung bestimmter Inhaltsstoffe von Druckfarbstoffen zur Bedruckung von Pappen und Kartons zur Verpackung von Lebensmitteln
  • Humantoxikologische Bewertung von Benzophenonderivaten für die Fa. Schmid-Rhyner AG
  • Toxikologische Evaluierung von Tropanalkaloiden in Lebensmitteln
  • Bewertung von Wärmepflastern
  • „Safety clearence and legal compliance“ von Druckfarbstoffen für die Verwendung in Hygieneprodukten
  • Humantoxikologische Bewertung von Brauereipech zur Auskleidung von Bierfässern
  • Humantoxikologische Bewertung von Kühl- bzw. Wärmeträgerflüssigkeiten (ANTIFROGEN® L) in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie für die Fa. Clariant AG
  • Humantoxikologische Bewertung von Produkten der FA. Akemi; s. hierzu [»]
  • Bewertung von Aflatoxinen als Kontaminanten in Lebensmitteln
  • Unterstützung von Nachhaltigkeitsstrategien durch humantoxikologische Bewertung von Kunststoff-Rezyklaten für die Fa. Werner & Merz GmbH; s. hierzu [»]
  • Bewertung von Reinigungsmitteln für Oberflächen mit Lebensmittelkontakt
  • Erstellung von Sicherheitsbewertungen für kosmetische Mittel
  • Bewertung von „extractables“ aus Verpackungen und „leachables“ in Arzneimitteln
  • Bewertung von Materialien zur Verwendung in Medizinprodukten